Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28-01-2018, 15:52   #11
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.361
Hier etwas Kontext zum Verlauf des DAX, alles hebellose Indexzertifikate, alles in € (verzerrende Währungseffekte sind also raus), alles sind Zertis auf die jeweiligen Kursindices:

Kursindex meint: Index enthält keine Dividendenzahlungen und Bezugsrechtserlöse. Der klassische DAX ist ein Performance-Index, daher musste der DAX-Verlauf hier als Kursindex dargestellt werden wie die anderen Indices auch, und zwar ebenfalls als Zerti (um die eingebauten Gebühren bei den Zertis überall annähernd gleich vertreten zu haben.

Man beachte, dass der italienische Index FTSE MIB INDEX gerade an einer wichtigen längerfristigen Trendlinie (bei ca. 24000) angekommen ist, siehe https://www.ftor.de/tbb/showthread.php?t=39508


Man beachte den US-Index S&P 500, der aktuell ziemliche Erschöpfungserscheinungen zeigt, siehe angehängten Chart, und siehe https://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...1&postcount=21


DAX-Kursindex: DE000CSFB1Y5
DOW-Kursindex, USA: DE0005437438
SPX- Kursindex, USA,: DE0005591325
FTSE MIB INDEX (Kursindex, Italien, https://de.wikipedia.org/wiki/FTSE_MIB), DE0007036832
FTSE 100 Index (Kursindex, UK): DE0007036816



Beim Low in 2009 ging's los:
10 Jahre: (Das DAX-Zerti von Credit Suisse International spinnt hier leider ziemlich)


6 Jahre:


2 Jahre:


1 Jahr:


6 Monate:


14 Tage:

##############################################

S&P500 Index Zertifikat DE0005591325, in €, aktueller Stand:

Falls im aktuellen Chart (unmittelbar hierüber)
die (im unmittelbar folgenden angehängten Chart) eingetragene untere blaue Trendlinie durchbrochen werden sollte, dann gilt: Roter Alarm!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg €-spx.jpg (47,0 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg SPXa.jpg (26,7 KB, 26x aufgerufen)

Geändert von Benjamin (02-02-2018 um 09:22 Uhr)
Benjamin ist offline