Alt 27-04-2007, 23:53   #16
tina
TBB Family
 
Benutzerbild von tina
 
Registriert seit: Dec 2005
Ort: worms
Beiträge: 20.117
Berlin (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Fuchsbriefe" empfehlen die Aktie von Amgen (ISIN US0311621009/ WKN 867900) zu kaufen. Amgen sei innerhalb von 25 Jahren aus kleinsten Forschungsanfängen zur weltweit größten Biotechgesellschaft mutiert. In den vergangenen Monaten sei es ruhig um Amgen geworden, denn trotz flotter Geschäftsentwicklung habe der Kurs im letzten Halbjahr erheblich an Wert verloren. Wie die Experten berichten würden, habe das Unternehmen Dutzende von Medikamentenkandidaten in der Entwicklungspipeline. Einige davon würden als sehr erfolgversprechend für die Bekämpfung verschiedener Krebsbilder gelten. Zum Ende des Jahres hin sei mit drei bis vier Produktneueinführungen zu rechnen. Der Umsatz habe sich im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres um 13,5% auf 3,7 Mrd. USD verbessert. Der Gewinn je Aktie habe um 19% auf 1,08 USD zugelegt. Die Experten würden für das Gesamtjahr 2007 einen Konzernumsatz von rund 14,5 Mrd. Euro und einen Gewinn je Aktie von voraussichtlich 4,35 USD erwarten. An der Börse werde Amgen mit 53 Mrd. USD bewertet. Die Marktkapitalisierung liege damit leicht über denen der weit umsatzstärkeren Bayer AG und BASF AG. Eine Dividende werde nicht ausgeschüttet. Nach Meinung der Experten von "Fuchsbriefe" ist das aktuelle Kursniveau der Amgen-Aktie günstig für einen Einstieg. Zur Absicherung sollte ein Stoppkurs bei 50 USD platziert werden. (Ausgabe 17 vom 26.04.2007) (27.04.2007/ac/a/a)
__________________
stelle keine frage,
wenn du nicht weißt,
was du mit der antwort willst.
tina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-05-2007, 21:39   #17
Starlight
TBB Family
 
Benutzerbild von Starlight
 
Registriert seit: May 2002
Beiträge: 35.698
AMGEN - Kaufzone liegt bei...


Amgen - Kürzel: AMGN - ISIN: US0311621009

Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 61,17 $

Kursverlauf vom 18.05.2006 bis 10.05.2007 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Rückblick: Die AMGEN Aktie prallte im Januar 2007 an der 76,70 $ Marke nach unten hin ab und vollzog eine steile Abwärtsbewegung bis 55,13 $. Dort drehte sie Ende März wieder nach oben und vollzog eine kräftige Kurserholung bis an den Widerstandsbereich aus 50% Retracement und EMA200 bei 66,04 - 66,75 $ (GodMode wies am 12.04.2007 bei einem Kursstand von 57,27 $ auf diese bevorstehende "deutliche Kurserholung" hin). Aktuell korrigiert die Aktie diesen Anstieg und nähert sich dabei dem Unterstützungsbereich bei 59,00 - 59,30 $. Das kurz- und mittelfristige Chartbild ist neutral zu werten.

Charttechnischer Ausblick: Die Aktie sollte jetzt noch bis 59,00 - 59,30 $ zurückfallen. Dort würde sich eine attraktive Longchance ergeben, um eine Gegenbewegung nach oben hin zu handeln. Ein Rückfall unter 58,50 $ hingegen würde ein Verkaufsignal mit Zielen bei 55,13 und darunter ggf. 52,15 $ auslösen. Ein Kaufsignal mit Zielen bei 71,99 und 76,70 $ wird jetzt erst bei einem Anstieg per Tages- und Wochenschluss über 66,50 $ ausgelöst.




© GodmodeTrader
Starlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-05-2007, 15:03   #18
crazy_coco
TBB Family
 
Benutzerbild von crazy_coco
 
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 13.479
AMGEN in Schwierigkeiten, jetzt...



Amgen - Kürzel: AMGN - ISIN: US0311621009

Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 55,71 $

Kursverlauf vom 22.09.2006 bis 10.05.2007 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die AMGEN Aktie geriert gestern zu Handelsschluss auf Grund einer Meldung nochmals in heftige Turbulenzen und wurde unter enormen Umsätzen abverkauft. Damit ist unsere gestrige Analyse auch schon wieder hinfällig, die Aktie rutschte dynamisch unter die genannte Kaufzone bei 59,00 - 59,30 $ zurück. Damit ist nun das Alternativszenario (Test des Jahrestiefs bei 55,13 $) aktiv, die Aktie sollte weiter fallen. Bei 55,13 $ ist mit einer Gegenbewegung nach oben hin zu rechnen, welche mindestens bis 59,00 - 59,30 und darüber 60,90 $ gehen sollte. Ein Rückfall per Tages- und Wochenschluss unter 55,00 generiert weitere Abwärtspotenzial bis 52,15 $. Ein Kaufsignal mit Zielen bei 71,99 und 76,70 $ wird jetzt erst bei einem Anstieg per Tages- und Wochenschluss über 66,50 $ ausgelöst.

Meldung: Amgen - J.P. Morgan weniger zuversichtlich

Amgen wird von J.P. Morgan von „overweight“ auf „neutral“ herabgestuft. Die Analysten machen in ihrer verminderten Sichtweise zu dem Medikamentenhersteller auf den Ausgang eines Verfahrens vor dem Beratungsgremium Drug Administration's Oncology Drugs Advisory Committee (ODAC) der US-Gesundheitsbehörde FDA aufmerksam. So hat das Gremium Änderungen zu erythropoiesis stimulating agents (ESAs) vorgeschlagen. Dabei handelt es sich um Substanzen, die die Bildung roter Blutkörperchen anregen. Die Entscheidung könnte mit einem Einfluss auf Amgens Medikament Aranesp gegen Anämie verbunden sein. Durch Hinzufügungen würden bei der Lizenznahme aus Aranesp wesentliche Risiken im Bereich der Rückerstattung heraufbeschwört.




© GodmodeTrader
__________________


liebe Grüße von Coco
crazy_coco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-05-2007, 16:01   #19
crazy_coco
TBB Family
 
Benutzerbild von crazy_coco
 
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 13.479
AMGEN - Ein wenig Hoffnung ab...

Datum 29.05.2007 - Uhrzeit 20:25

Amgen - Kürzel: AMGN - ISIN: US0311621009

Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 54,49 $

Kursverlauf vom 10.10.2006 bis 29.05.2007 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die AMGEN Aktie befindet sich in einer umfassenden Abwärtsbewegung, die einen massiven Abverkauf mit sich bringt. Im Bereich der 52,15er Marke stabilisiert sich die Aktie zunächst und setzt zu einer moderaten Kurserholung an. Wichtig dabei wäre jetzt einer Fortsetzung der Kurserholung über den charttechnischen Widerstand bei 55,13 $. In dem Fall dürfte sich die Aktie weiter positiv entwickeln und eine Fortsetzung der Kurserholung bis zunächst 59,03 $ generieren. Bei einem Kursrutsch unter 52,15 $ sollten die bullischen Ambitionen hingegen zurückgestellt werden. Hier wären dann Kursabgaben bis 45,00 $ denkbar. Aufgrund der stark überverkauften Situation ist eine temporäre Fortsetzung der Kurserholung durchaus möglich.




© GodmodeTrader
__________________


liebe Grüße von Coco
crazy_coco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25-06-2007, 22:00   #20
Starlight
TBB Family
 
Benutzerbild von Starlight
 
Registriert seit: May 2002
Beiträge: 35.698
AMGEN - Die 55,13 $ sind jetzt wichtig

Datum 25.06.2007 - Uhrzeit 21:03
Amgen - Kürzel: AMGN - ISIN: US0311621009

Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 55,71 $

Kursverlauf vom 10.10.2006 bis 25.06.2007 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die AMGEN Aktie befindet sich in einer umfassenden Abwärtsbewegung, die einen massiven Abverkauf mit sich bringt. Im Bereich der 52,15er Marke stabilisiert sich die Aktie zunächst und setzt zu einer nennenswerten Kurserholung an. Wichtig dabei wäre jetzt eine Stabilisierung oberhalb der 55,13er Unterstützung. In dem Fall dürfte sich die Aktie weiter positiv entwickeln und eine Fortsetzung der Kurserholung bis zunächst 60,82 $ generieren. Bei einem Kursrutsch unter 55,13 $ sollten die bullischen Ambitionen hingegen zurückgestellt werden. Hier wären dann Kursabgaben bis 52,15 $ denkbar. Aufgrund der überverkauften Situation ist eine temporäre Fortsetzung der Kurserholung durchaus möglich.




(© GodmodeTrader
Starlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-07-2007, 22:06   #21
Starlight
TBB Family
 
Benutzerbild von Starlight
 
Registriert seit: May 2002
Beiträge: 35.698
AMGEN - Weiteres Erholungspotenzial
WKN: 867900 | ISIN: US0311621009 | Intradaykurs:

Amgen - Kürzel: AMGN - ISIN: US0311621009

Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 57,06 $

Kursverlauf vom 10.07.2006 bis 13.07.2007 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die AMGEN Aktie befindet sich in einer umfassenden Abwärtsbewegung, die einen massiven Abverkauf mit sich bringt. Im Bereich der 52,15er Marke stabilisiert sich die Aktie zunächst und setzt zu einer nennenswerten Kurserholung an. Wichtig dabei wäre jetzt eine Stabilisierung oberhalb der 55,13er Unterstützung. In dem Fall dürfte sich die Aktie weiter positiv entwickeln und eine Fortsetzung der Kurserholung bis zunächst 60,82 $ generieren. Bei einem Kursrutsch unter 54,29 $ sollten die bullischen Ambitionen hingegen zurückgestellt werden. Hier wären dann Kursabgaben bis 52,15 $ denkbar. Aufgrund der aktuellen charttechnischen Vorlagen ist eine temporäre Fortsetzung der Kurserholung durchaus möglich.




© GodmodeTrader
Starlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-08-2007, 21:24   #22
Starlight
TBB Family
 
Benutzerbild von Starlight
 
Registriert seit: May 2002
Beiträge: 35.698
- Hoch geflogen, Tief gefallenDatum 23.08.2007 - Uhrzeit 20:26

WKN: 867900 | ISIN: US0311621009 | Intradaykurs:

Amgen - Kürzel: AMGN - ISIN: US0311621009

Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 50,44 $

Kursverlauf vom 10.07.2004 bis 23.07.2007 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Rückblick: Die AMGEN Aktie befindet sich in einer umfassenden Abwärtsbewegung, die einen massiven Abverkauf mit sich bringt. Im Bereich der 52,15er Marke stabilisiert sich die Aktie zunächst und setzt zu einer Kurserholung an. Eine Stabilisierung oberhalb der 55,13er Unterstützung gelang nicht. Als Konsequenz daraus entstand ein weiteres charttechnisches Verkaufsignal.

Charttechnischer Ausblick: Grundsätzlich besteht die Chance diese Unterstützung zurückzuerobern. In dem Fall dürfte sich die Aktie weiter positiv entwickeln und eine Fortsetzung der Kurserholung bis zunächst 60,82 $ generieren. Das bullische Szenario muss aber aufgrund der aktuell vorliegenden Daten als Alternativszenario deklariert werden. Bei einem Kursrutsch unter 50,00 $ sollten die bullischen Ambitionen hingegen zurückgestellt werden. Hier wären dann Kursabgaben bis 45,00 $ denkbar.


© GodmodeTrader
Starlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-09-2007, 07:25   #23
Starlight
TBB Family
 
Benutzerbild von Starlight
 
Registriert seit: May 2002
Beiträge: 35.698
Top Pick: Amgen vor Turn-around




Die Korrektur an den Märkten hat auch im High Tech Sektor Spuren hinterlassen. John McCamant, Redakteur beim Börsenbrief „The Medical Technology Stock Letter“ mag aktuell vor allem Amgen (ISIN: US0311621009).
Er merkt an: Als Reaktion auf eine Menge schlechter Nachrichten notiert die Aktie von Amgen aktuell auf dem niedrigsten Stand seit vier Jahren. Vor allem der Epogen Sektor ist aktuell sehr stark unter Druck geraten, sowohl von seiten der Konkurrenten als auch von offizieller Seite. Die Aktie wird aktuell mit einem KGV von 13 gehandelt – das ist schon sehr niedrig für ein großes Biotech-Unternehmen, selbst mit einigen hausgemachten Problemen.
Nach der Korrektur trauen wir der Aktie einen Rebound von mindestens 10% zu – vor allem wo die traditionell für Biotech-Werte starke Herbstsaison beginnt. Dazu trägt insbesondere der wieder ansteigende News-Flow bei. Hier rechnen wir auch bei Amgen in der nächsten Zeit mit positiven Ergebnisse einer Phase-3-Studie, die dann wieder beweisen sollte, dass Amgen noch einige viel versprechende Produkte in der Pipeline hat. Amgen ist bei Kursen von unter 51 Dollar ein Trading Buy mit einem 6-Monats-Kursziel von mindestens 55-56 Dollar.

© GodmodeTrader
Starlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-09-2007, 21:30   #24
Starlight
TBB Family
 
Benutzerbild von Starlight
 
Registriert seit: May 2002
Beiträge: 35.698
AMGEN - Der Bullentanz geht weiterDatum 12.09.2007
WKN: 867900 | ISIN: US0311621009 | Intradaykurs:

Amgen - Kürzel: AMGN - ISIN: US0311621009

Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 52,45 $

Kursverlauf vom 10.11.2006 bis 12.09.2007 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Rückblick: Die bullischen Marktteilnehmer melden sich aktuell "zu Wort". Wir hatten bereits auf den bullischen Kursanstieg über 52,15 $ hingewiesen. Die Nachfrageseite in der AMGEN Aktie zieht somit wieder deutlich an. In dieser Handelswoche wird auch der 55,13er Widerstand gebrochen und als Unterstützung umfunktioniert.

Charttechnischer Ausblick: Mit dem zarten bullischen Ansatz kann man den Blick wieder nach oben justieren. Grundvorraussetzung für eine Fortsetzung der Kurserholung ist aber die Verteidigung der 48,30er Marke. Daraunter sollten dann sämtliche bullische Ambitionen zurückgestellt werden. Hier wären dann Kursabgaben bis 45,00 $ denkbar. Ein weiteres charttechnisches Kaufsignal ist entstanden, da der Basiswert über 55,13 $ ansteigen konnte. Wichtig dabei ist, dass das Kurslevel von 52,15 $ auf Wochenschlusskursbasis gehalten werden kann. Kurszuwächse bis 59,45 und 66,00 $ wären dann wahrscheinlich.


© GodmodeTrader
Starlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-10-2007, 19:21   #25
Starlight
TBB Family
 
Benutzerbild von Starlight
 
Registriert seit: May 2002
Beiträge: 35.698
AMGEN - Jetzt kurzfristige Tradingchance?Datum 10.10.2007 - Uhrzeit 16:40


WKN: 867900 | ISIN: US0311621009 | Intradaykurs:

Amgen - Kürzel: AMGN - ISIN: US0311621009

Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 57,81 $

Kursverlauf vom 13.02.2007 bis 10.10.2007 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die AMGEN Aktie markierte nach mittelfristiger Abwärtsbewegung im August ein Zwischentief bei 48,30 $ und startete eine Kurserholung bis fast 57,67 $. In den vergangenen Wochen pendelte die Aktie unterhalb davon seitwärts und versucht heute einen Ausbruch nach oben. Gelingt jetzt ein Anstieg per Tages- und Wochenschluss über 57,67 $, sollten Kursgwinne bis 59,28 und darüber 63,51 - 65,94 $ erfolgen. Fällt die Aktie hingegen per Tageschluss unter 54,37 $ zurück, wird eine Abwärtsbewegung bis 52,15 - 52,50 $ wahrscheinlich.




© GodmodeTrader
Starlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-10-2007, 17:04   #26
Starlight
TBB Family
 
Benutzerbild von Starlight
 
Registriert seit: May 2002
Beiträge: 35.698
AMGEN - BUY Trigger angepasst, Tradingchance...Datum 24.10.2007 - Uhrzeit 16:52


WKN: 867900 | ISIN: US0311621009 | Intradaykurs:

Amgen - Kürzel: AMGN - ISIN: US0311621009

Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 58,14 $

Kursverlauf vom 05.03.2007 bis 24.10.2007 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die AMGEN Aktie markierte nach mittelfristiger Abwärtsbewegung im August ein Zwischentief bei 48,30 $ und startete eine Kurserholung bis fast 57,67 $. In den vergangenen Wochen pendelte die Aktie unterhalb davon seitwärts und versuchte Mitte Oktober einen Ausbruch nach oben. Bereits am Widerstandsbereich bei 58,42 - 59,28 $ prallte sie jedoch wieder nach unten hin ab, weshalb die 59,28 $ Marke nun als BUY Trigger fungiert. Aktuell erreicht die Aktie wieder den Widerstandsbereich bei 58,42 - 59,28 $. Gelingt jetzt ein Anstieg per Tages- und Wochenschluss über 59,28 $, sollten Kursgewinne bis 63,51 - 65,94 $ erfolgen. Fällt die Aktie hingegen per Tageschluss unter 55,27 $ zurück, wird eine Abwärtsbewegung bis 52,15 - 52,50 $ wahrscheinlich.

Anmerkung: AMGEN wird heute nachbörslich die Quartalszahlen bekanntgeben. Dieses Ereignis kann zu heftigen Kursausschlägen führen, weshalb eine Positionierung im Vorfeld der Bekanntgabe als äußerst spekulativ und risikoreich betrachtet werden sollte.




© GodmodeTrader
Starlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-11-2007, 21:16   #27
Starlight
TBB Family
 
Benutzerbild von Starlight
 
Registriert seit: May 2002
Beiträge: 35.698
AMGEN - Das könnte tatsächlich etwas werdenDatum 29.11.2007 - Uhrzeit 20:44


WKN: 867900 | ISIN: US0311621009 | Intradaykurs:


Amgen - Kürzel: AMGN - ISIN: US0311621009

Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 55,43 $

Kursverlauf vom 07.11.2004 bis 28.11.2007 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Rückblick: Wir hatten auf die Möglichkeit einer inversen SKS als charttechnische Bodenformation hingewiesen. In dieser Woche zeichnet es sich bereits ab, dass der Basiswert tatsächlich von der vermeintlichen Schulterlinie bei 52,15 $ bullisch nach oben abprallt. Doe mögliche Bodenformation bleibt somit intakt, lediglich die regelkonforme Auflösung läßt noch ein wenig auf sich warten.

Charttechnischer Ausblick: Klettert AMGEN per Wochenschluss über 59,00 $, sollten die Käufer wieder aktiv werden. In dem Fall dürfte deutliches Kaufinteresse entstehen. Die dann vollendete, bullische inverse SKS Bodenformation würde dann eine schnelle Aufwärtsbewegung bis 68,00 - 70,00 ermöglichen. Fällt die Aktie allerdings signifikant unter 52,15 $ zurück, dürfte nochmals Verkaufsdruck aufkommen und die Aktie bis 48,30 $ zurückfallen. Aufgrund der intakten Formationsbildung kann man das bullische Szenario als Favorit sehen.




© GodmodeTrader
Starlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-01-2008, 18:41   #28
Starlight
TBB Family
 
Benutzerbild von Starlight
 
Registriert seit: May 2002
Beiträge: 35.698
AMGEN - Chance auf größere Kurserholung, wenn...Datum 08.01.2008 - Uhrzeit 16:54 (© BörseGo AG 2007, Autor: Rain André, Charttechniker, © GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)
WKN: 867900 | ISIN: US0311621009 | Intradaykurs:


Amgen - Kürzel: AMGN - ISIN: US0311621009

Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 47,65 $

Kurz-Kommentierung: Die AMGEN Aktie tendierte in den letzten Wochen weiter abwärts und erreichte das in der letzten Analyse benannte Abwärtsziel im Bereich der Unterkante des mittelfristigen Abwärtstrends (s. angehängte Chartgrafik). Heute zählt die Aktie zu den größeren Gewinnern und erholt sich kräftig. Das erste Erholungsziel liegt bei 52,15 $. Gelingt eine Rückkehr über 48,30 $ zum Tages- und letztlich Wochenschluss hin, wären wieder steigende Kurse bis 52,15 - 53,53 $ möglich. Unter 45,85 $ hingegen droht ein Rückfall auf neue Tiefs bei zunächst 43,80 - 44,00 $.

Kursverlauf vom 22.01.2007 bis 08.01.2007 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)




© GodmodeTrader
Starlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-08-2020, 16:02   #29
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 10.142
Amgen (Aktie)
WKN: 867900, ISIN: US0311621009

Die Aktie ist Teil des Nasdaq-100 Index, des DJ US Biotechnology Index sowie des S&P 500 Index.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Zitat:
Amgen Inc. zählt weltweit zu den führenden Biotech-Unternehmen. Amgen entwickelt, produziert und vertreibt biopharmazeutische Produkte, die mit Hilfe rekombinanter DNA-Technologien hergestellt werden. Die Forschungsschwerpunkte sind dabei die Hämatologie (Wissenschaft der Blutkrankheiten), Onkologie (Krebsforschung), Nephrologie (Wissenschaft der Nierenkrankheiten), Rheumatologie, Diabetes, Endokrinologie (Lehre der inneren Sekretionsdrüsen), Neurologie und Zelltherapie.
Zitiert am 02.08.2020 aus dieser Quelle: https://www.comdirect.de/inf/aktien/...X_FILTER=false
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AMGN - Amgen Inc. (NAS) - in $:

all data, monthly

4y, monthly

10Y, weekly:

5y:

2y weekly:

1y dailly:

6m:


Falls es "kurzfristig" unter 239$ ginge, dann muss diese Long-These unbedingt überprüft bzw. hinterfragt werden!
10d:




Vergleich auf €-Basis:
Amgen WKN: 867900, €-Indikation der Soc. General.
Nasdaq-100 Index als Indexzert. DE0007029779 der Soc. General. in €



2m:








Nur das Nasdaq 100 Indexzert. WKN: 702977 ISIN: DE0007029779, in €:



Vergleich auf $-Basis:

NBI - Nasdaq Biotechnology Index, in $
Amgen WKN: 867900, Amgen, Symbol AMGN, in $

6m, man sieht schön die Wellenüberschneidungen, die imo einen EDT-Verdacht motivieren:



10d, hourly:




These: Amgen befindet sich - Stand 31.07.20 - am Beginn der 5 eines EDT.


Hauptargument für den EDT-Verdacht: Im Juli gab es Wellenüberschneidungen mit den Hochs im April + Mai, die einen unmittelbaren Impuls nach oben unmöglich machen. Theoretisch kann man eine sehr bullische Aufdehnung des Impulses unterstellen, nur verträgt sich das imo schlecht mit der Situation bei den längeren Indikatoren (vor allem weekly), die bereits bald runter wollen. Daher Vermutung: Es gibt noch ein baldiges Hoch (in den nächsten wenigen Wochen), aber dann sollte es rasch runter gehen.

2 Konsequenzen daraus:
  1. Man kann jetzt gut long die Bewegung traden. Schwierig ist nur, rechtzeitig den Long-Trade abzuschließen, da es nur eine Kurszielregion gibt (siehe 6-Monate-Chart unten), kein einzelnes Kurslevel, das sich als Kursziel stark aufdrängt.
    Meine Vermutung: Rauf bis ca. 280$, dann ein ganz kurzer Spike rauf zu ca. 290", dann lange runter (siehe 6-Monate-Chart unten).
  2. Nach Abschluss dieser letzten Aufwärtsbewegung als "5" ginge es sehr deutlich/massiv abwärts: Short-Trade-Möglichkeit.
EDT's zu traden ist sehr riskant - weil sie so schwer korrekt zu interpretieren sind.


Falls "kurzfristig" es unter 239$ ginge ist die These unbedingt zu überprüfen!



Amgen, in US-$, Börse NASDAQ, loga. -Skal.:




15Y:

5Y:

1Y:

6m:


2m:


14d:


5d:

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Amgen1.jpg (43,7 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg Amgen2.jpg (56,7 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg Amgen3.jpg (40,5 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg Amgen4.jpg (50,1 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg Amgen5.jpg (64,5 KB, 1x aufgerufen)

Geändert von Benjamin (02-08-2020 um 21:11 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-08-2020, 16:44   #30
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 10.142
Long WKN: PH1EJT, ISIN: DE000PH1EJT4, endlos
Emittent BNP Paribas
Stand 31.07.20 - 21:59:50 Uhr:
  • Knock Out 223,8432 USD
  • Abstand zum Knock Out 8,51 % (20,83)
  • Hebel 7,78
  • Spread 0,37 % (0,01€)
Der "D-Spread" liegt in der Größenordnung von 6-7%, also nur zu US-Handelszeiten traden.

Quelle für alles: https://www.comdirect.de/inf/zertifi...TION=298135623

Beträchtlicher Verlust zwischen den beiden Lows im Juli, erklärbar wohl 1) durch den fallenden EUS/USD und 2) durch "BNP-Profit.Gebühr". EUR/USD sollte aber nun für einige Wochen nach unten korrigieren, was Shorts auf US-Werte wieder interessanter macht:

Vermuteter Kurszielbereich: 5,88€ - 6,13€

Stop Loss: 2,23€, das Tagestief vom 31.03.20!





Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Amgen6.jpg (58,5 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg Amgen-Long1.jpg (35,0 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg Amgen7.jpg (46,8 KB, 1x aufgerufen)

Geändert von Benjamin (03-08-2020 um 09:40 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Es ist jetzt 21:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.