Alt 15-02-2021, 12:44   #1
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 10.366
Xinjiang Goldwind

ISIN CNE100000PP1
WKN: A1C0QD

Zitat:
Xinjiang Goldwind Science & Technology Co., Ltd. (kurz: Goldwind) ist ein Hersteller von Windkraftanlagen. Das 1998 gegründete Unternehmen mit Sitz in Ürümqi gehört zu den größten Windkraftanlagenherstellern weltweit.

2018 hatte das Unternehmen ca. 28.500 Anlagen mit einer Leistung von insgesamt 44 Gigawatt installiert. Gemessen an der neu installierten Leistung von 6660 Megawatt[6] war Goldwind im Jahr 2018 nach Vestas weltweit der zweitgrößte Hersteller bei Onshore-Windkraftanlagen (2017: 5400 MW[7]; 2016: 6400 MW[8]; 2015: 7800 MW[9]; 2014: 4728 MW[10]).

Das Unternehmen ist über die Goldwind Windenergy GmbH mit Sitz in Hamburg mit 70 % größter Einzelaktionär des saarländischen Herstellers Vensys. Zwischen beiden Unternehmen besteht eine Lizenzpartnerschaft über die getriebelose Antriebstechnik.[11]

In den Vereinigten Staaten werden die Windkraftanlagen von der Konzerntochter Goldwind Americas mit Sitz in Chicago vertrieben.
Quelle am 15.02.21: https://de.wikipedia.org/wiki/Goldwind

Homepage: http://www.goldwindglobal.com/

News: https://www.finanznachrichten.de/nac...ogy-co-ltd.htm

Forum: https://www.boersennews.de/community...goldwind/4438/

Chart in HKD: http://www.aastocks.com/en/stocks/qu...x?symbol=02208

Chart in €, Frankfurt:




6y:


Retracements
0% (b) 1,985
23,6% 1,671
38,2% 1,4767
50% 1,3197
61,8% 1,1627

76,4% 0,9684
100% (a) 0,6544

1y:

6m:

Quelle Lang und Schwarz:


Quelle Baader Bank:




Quelle Tradegate:


Quelle Frankfurt:


Quelle: FINRA other OTC issues (in US-$):
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Goldwind1.jpg (79,6 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg Goldwind2.jpg (90,5 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg Goldwind3.jpg (95,9 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg Goldwind4.jpg (36,3 KB, 7x aufgerufen)

Geändert von Benjamin (14-03-2021 um 22:30 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-02-2021, 13:17   #2
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 10.366
22/01/2021

Goldman Sachs lifts Goldwind (02208) to HK$20

Zitat:
[ET Net News Agency, 22 January 2021] Goldman Sachs lifted its target price for
Goldwind
(02208) by 67% to HK$20 but downgraded its rating to "neutral" from "buy".
The research house expects the company to deliver solid wind turbine shipments in 2021
with margin recovering. Management expects to see faster growth in the Southeast Asia and
South America markets in 2021.
For the US market, Goldwind plans to provide more maintenance service-related business,
including the re-powering of old wind farm projects. While the company plans less EPC
business in Australia, it does expect to expand more on the wind farm sales business.
Goldman lowered its 2020-22 EPS estimates by 0%/1.9%/3.3% after updating for the wind
turbine business forecast. (KL)
Quelle: https://www.etnet.com.hk/www/tc/news...d=ETE310122148
###########################################

11/01/2021

Guotai Junan lifts Goldwind (02208) to HK$22; "buy"

Zitat:
[ET Net News Agency, 11 January 2021] Guotai Junan International lifted its target
price for Xinjiang Goldwind Science & Technology (02208) to HK$22 from HK$16.1 and
reiterated its "buy" rating.
The research house expects no less than 30 GW of new wind power installations in China
per year from 2021 to 2030. Meanwhile, it noted that The Beijing Declaration on Wind
Energy called for an average annual newly installed wind capacity of above 50 GW in the
next 5 years and above 60 GW after the year 2025.
Guotai Junan said the ambitious wind energy development target proposed by the Beijing
Declaration indicates that the wind power equipment industry is ready and will actively
participate in the efforts in achieving the long-term strategic goal of carbon neutrality
advocated by President Xi Jinping.
Guotai Junan is optimistic about the outlook of the wind industry in China and believes
that Goldwind will become the biggest beneficiary of the surging wind power investment in
China. (KL)
Quelle: https://www.etnet.com.hk/www/tc/news...d=ETE310111150
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-02-2021, 13:29   #3
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 10.366
VESTAS WIND SYSTEMS, WKN: 913769 ISIN: DK0010268606
Nordex WKN: A0D655
Siemens Gamesa Renew. En. WKN: A0B5Z8
Xinjiang Goldwind Sc. & T. WKN: A1C0QD


Log. Skal.:
All Data:



10y:


5y:





Ab hier linear:




Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-03-2021, 22:35   #4
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 10.366
Bullische Wellenüberschneidung versucht, Ergebnis noch offen, siehe http://www.aastocks.com/en/stocks/qu...x?symbol=02208
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Goldwind5.jpg (50,4 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: png Goldwind6.png (10,6 KB, 4x aufgerufen)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-03-2021, 22:47   #5
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 10.366
22/01/2021

{I-bank focus}Goldman Sachs lifts Goldwind (02208) to HK$20


Zitat:
[ET Net News Agency, 22 January 2021] Goldman Sachs lifted its target price for
Goldwind (02208)
by 67% to HK$20 but downgraded its rating to "neutral" from "buy".

The research house expects the company to deliver solid wind turbine shipments in 2021
with margin recovering. Management expects to see faster growth in the Southeast Asia and
South America markets in 2021.
For the US market, Goldwind plans to provide more maintenance service-related business,
including the re-powering of old wind farm projects. While the company plans less EPC
business in Australia, it does expect to expand more on the wind farm sales business.
Goldman lowered its 2020-22 EPS estimates by 0%/1.9%/3.3% after updating for the wind
turbine business forecast. (KL)
Quelle: https://www.etnet.com.hk/www/tc/news...d=ETE310122148
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Zitat:
08/03/2021 11:02

{I-bank focus}Daiwa downgrades Goldwind (02208) to HK$13.5


[ET Net News Agency, 8 March 2021] Daiwa Research cut its target price for Xinjiang
Goldwind Science & Technology (02208) to HK$13.5 from HK$14.3 and downgraded its rating to
"underperform" from "hold".
The research house said Goldwind's share price has dipped 17.6% since 2 March. The
National Energy Administration (NEA) has recently released a consultation draft seeking
opinions on China's wind and solar power development.
Daiwa said the draft is likely to slow new wind installations from 2021 onwards, which
would in turn impact upstream wind turbine generator (WTG) makers such as Goldwind, given
the difficulty they face in transforming their operations, unlike wind-farm operators like
Longyuan (00916) and China Datang Renewable Power (01798), which can switch to developing
solar farms. (KL)
https://www.etnet.com.hk/www/tc/news...d=ETE310308132
+++++++++++++++++++++

China Longyuan Power Grp Aktie
WKN: A0YFUR ISIN: CNE100000HD4

++++
Zitat:
China Longyuan Power Group Limited (SEHK: 916), or Longyuan Power, is the largest wind power producer in China and Asia.[1] It is mainly engaged in designing, developing, managing and operating wind power plants, and selling the electricity generated by its plants to its sole customers.[2] As of June 2013, the company had installed wind power plants with a total capacity of 10,661 MW.[3]

Longyuan Power is a partially owned subsidiary of the state-owned China Energy Investment, and is responsible for China Energy's renewable energy assets. It had a 24 percent share of China's wind power market in terms of total installed capacity as of the end of 2008. It was listed on the Hong Kong Stock Exchange as H share in December 2009 with an IPO price of HK$8.16 per share.[4]
Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Longyuan_Power
+++++++++++++++

News: https://www.finanznachrichten.de/nac...p-corp-ltd.htm
+++++++++++

Börse Tradegate, in €:






+++++++++++++++++++++++++++++++

China Datang Ren Pwr 'H' Aktie
WKN: A1C4U1 ISIN: CNE100000X69

Zitat:
Die China Datang Corporation Renewable Power Co., Limited ist hauptsächlich in der Stromerzeugung und im Stromverkauf tätig. Das Unternehmen betreibt sein Geschäft über vier Segmente: Verkauf von Elektrizität, Bereitstellung von Dienstleistungen im Rahmen von Energieleistungsverträgen, Bereitstellung von Dienstleistungen im Rahmen von Konzessionsvereinbarungen und sonstige Einnahmen. Das Segment Sonstige Erträge umfasst hauptsächlich Mieteinnahmen aus Kraftwerksanlagen sowie Reparatur- und Wartungsdienstleistungen.
Quelle: https://de.marketscreener.com/kurs/a...6/unternehmen/
++++++++

Börse Lang&Schwarz, in €:




+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Der Vergleich der 3 chinesischen Unternehmen, alle in €:

Xinjiang Goldwind Sc. & T. Aktie, WKN: A1C0QD ISIN: CNE100000PP1
China Longyuan Power Grp, Aktie WKN: A0YFUR
China Datang Ren Pwr 'H', Aktie WKN: A1C4U1

5y:

2y:


6m:


3m:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Goldwind6.jpg (29,3 KB, 2x aufgerufen)

Geändert von Benjamin (03-08-2021 um 12:17 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-08-2021, 11:23   #6
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 10.366
News: https://www.finanznachrichten.de/nac...ogy-co-ltd.htm

Chartquelle in HK-Dollars: http://www.aastocks.com/en/stocks/qu...x?symbol=02208

In €, Tradegate:
Ptoblem: Was sehen wir hier?
  • Entweder: Die Bewegung seit dem März-Low könnte eine Flat sein, also nur eine Aufwärtskorrektur, gefolgt von einer längeren Abwärtsbewegung.
  • Oder: Seit dem Juli-Low könnte die lange erwartete langfristige Aufwärtsbewegung gestartet sein, dien nun nur mäßig in den nächsten Tagen korrigiert wird, siehe angeh. Chart kanz unten.
Meine Vermutung: Es läuft die "Oder-Variante" (60:40 Chance). Der weekly ist klar long geworden und sollte sich durchsetzen - kann aber etwas dauern: Geduld!. China ist Kohle-Land, Windenergie ist dort Nebenschauplatz.

Warnschuss für die "Oder-Variante": Falls es per Tagesschluss unter die horizontale weiße Linie ginge.

Stop-Loss für die "Oder-Variante": Spätestens knapp unter der roten Linie; dann wird's die "Entweder"-Variante.

Nachkauf: Nur wenn es an der horizontalen weißen Linie (oder etwas darüber) dynamisch nach oben dreht UND die Indikatoren-Landschaft das plausibel erscheinen lässt UND bis dahin eine eher längliche seitliche Bewegung stattgefunden hat (zum Indi-Abbau der Überkauftsituation). Der Trendkanal sollte dafür gerne nach seitwärts verlassen worden sein, ohne jedoch die weiße Linie zu unterschreiten. In €: Bei ca. 1,473€ ist diese kritische Stelle.


In €, Kurse Tradegate:

14d:
In €: Bei ca. 1,473€ ist diese kritische Stelle.



Unten:
  1. weekly
  2. daily
  3. daily
  4. hourly 20d
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Goldwind1.jpg (88,2 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg Goldwind2.jpg (91,9 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg Goldwind3.jpg (75,8 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg Goldwind4.jpg (86,3 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: png Goldwind5.png (17,1 KB, 2x aufgerufen)

Geändert von Benjamin (03-08-2021 um 12:30 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Es ist jetzt 09:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.