Alt 04-03-2003, 12:10   #106
actionman
Gast
 
Benutzerbild von actionman
 
Registriert seit: Dec 2001
Beiträge: 397
Ein Kahn ändert sich nicht, der ist wie aus Stein gemeißelt
actionman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-03-2003, 12:38   #107
actionman
Gast
 
Benutzerbild von actionman
 
Registriert seit: Dec 2001
Beiträge: 397
04. März 2003

Kahn in der Luder-Falle

Hochschwangere Ehefrau von Sicherheitskräften bewacht


Das Gerede um Oliver Kahn und dessen Geliebte scheint an Kahns hochschwangerer Ehefrau nicht spurlos vorüber gegangen zu sein. Wie die "Bild"-Zeitung in ihrer Dienstag-Ausgabe berichtet, soll Simone Kahn unmittelbar nach Bekanntwerden der Affäre ihres Mannes von ihrer Schwester ins Krankenhaus gebracht worden sein.

Dort belege die Schwangere ein Einzelzimmer, das von zwei Sicherheitskräften bewacht werde. Die Geburt des Kindes ist für Mitte der nächsten Woche geplant und soll per Kaiserschnitt durchgeführt werden.


Kahn verweigert Kommentar

Unterdessen geht Oliver Kahn unangenehmen Medienfragen weiterhin aus dem Weg. Beim Montags-Training des FC Bayern "schob" der Keeper sogar Überstunden, um dem Presserummel zu umgehen. Dennoch warteten drei Kamera-Teams auf den Nationaltorwart, der jedoch weiterhin jeglichen Kommentar verweigerte.

Torwarttrainer Sepp Maier sagte der "Bild"-Zeitung. "Man merkt ihm die Probleme gar nicht an. Aber seinem Image wird das wohl schaden." Mitspieler Mehmet Scholl hat seine ganz eigene Meinung zu Kahn: "Ich kenne den Olli seit 20 Jahren. Ich habe ihn immer als guten Jungen erlebt."


"Ganz klar ein Luder"

Kahns Geliebte Verena K. machte nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung keinen Hehl daraus, permanent ein Auge auf "Promis" zu werfen. Einer Jugend-Zeitschrift sagte sie der Zeitung zufolge bereits vor einem Jahr: "Ich bin ganz klar ein Luder. Immer auf der Suche nach dem nächsten Kick und immer hart an der Grenze."
quelle:
(N24.de)
actionman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-03-2003, 12:54   #108
Stefano
TBB Family
 
Benutzerbild von Stefano
 
Registriert seit: Aug 2000
Ort: Hessen
Beiträge: 8.195
hola,

oki...der schönste is kahn gerade net...aber wenn ich schon so ne scheiss mache...dann such ich mir doch was hübscheres aus und net son ne brechmittel wie dat möchtegern luder v.
__________________
Ciao Stefano

Ich wurde nicht gefragt...ob ich geboren werden wollte...
Ich werde nicht gefragt...ob ich sterben will...
also lasst mich LEBEN...wie ich es will...!
Stefano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-03-2003, 13:18   #109
actionman
Gast
 
Benutzerbild von actionman
 
Registriert seit: Dec 2001
Beiträge: 397
im moment scheint der verstand bei kahn von oben zwischen die beine gerutscht zu sein
actionman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-03-2003, 17:08   #110
OMI
Gründungsmitglied
 
Benutzerbild von OMI
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Bayern
Beiträge: 82.686

Jo, ich versteh es zwar nicht - aber naja....
__________________
Schöne Grüße
OMI
OMI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-03-2003, 17:36   #111
actionman
Gast
 
Benutzerbild von actionman
 
Registriert seit: Dec 2001
Beiträge: 397
Super-Image zerstört
Kahn, das ist "foul"!

Bayern-Torwart Oliver Kahn soll nach Informationen der Zeitschrift "Gala" schon seit mindestens einem Jahr mit der 21-jährigen Münchnerin Verena K. liiert sein. Er sei mit ihr bereits im März 2002 bei der Verleihung der World Music Awards in Monte Carlo als Paar aufgetreten. Da kann seine Frau Simone noch nicht schwanger gewesen sein.

Kahn und seine Geliebte hätten seither immer wieder Kurztrips nach Monaco unternommen und seien dort in der Gesellschaft bereits gut bekannt, hieß es. Weil die 21-Jährige den ganzen Rummel um ihre Person eventuell nicht verkraften könne, befinde sie sich zurzeit im Ausland, wie ihre Mutter der Münchner "Abendzeitung " erklärte.

"Das arme Mädel ..."

"Das ist alles zu viel für meine Verena", zitierte das Blatt die Münchnerin. "Sie wird in einigen Medien als Promi-Luder hingestellt. Das ist eine riesige Schweinerei. Meine Tochter ist im Grunde sehr sensibel und verletzbar. Sie wollte doch keine Ehe zerstören und wusste am Anfang auch nicht, dass Frau Kahn schwanger ist." Aber dass er verheiratet war, hätte sie schon wissen können, nur mal so nebenbei ...

Disco-Mädchen Verena K. (21) – sie ist in München stadtbekannt. Eine junge Frau, die auf Partys viel Spaß hat. Und sich gern an der Seite von Prominenten sehen lässt. Schon klar, dass ihre Mutter das vielleicht noch nicht wusste, aber wenn sie in den letzten Tagen die "Bild"-Zeitung verfolgt hat, dann müsste sie ihre Tochter bereits besser kennen gelernt haben. Da steht nämlich u.a.: "Ich bin ganz klar ein Luder. Immer auf der Suche nach dem nächsten Kick und immer hart an der Grenze." Oder, auf die Frage, wen sie so alles kennen gelernt habe: "Fast alle Promis, die in den letzten fünf Jahren in den Charts standen oder im TV zu sehen waren. Vor kurzem habe ich sogar mit (...) im Hotel gefeiert.“ Aber mehr ist da natürlich nicht gelaufen, nein ...

Die überraschte Mutti

Über die Schlagzeilen sei ihre Tochter "total geschockt". Die Mutter sagte: "Wenn Verena erfährt, was über sie geschrieben und gesagt wird, habe ich Sorge, dass sie daran zerbricht." Oh ja, so wirkt sie auch, richtig zerbrechlich: Auf die Frage: "Machst du Sport?" antwortet sie : "Ja, Sex!". "Wie würdest du deinen Wunschpartner erobern?" Verena: "Mit meiner Villa und meinem Traumkörper." Eine Villa hat der Olli bestimmt, ob der Körper so traumhaft ist, sei mal dahingestellt - sogar sie selbst bemängelt ihre zu kleinen Brüste und den zu dicken Po. Der Körper kann es also eigentlich nicht sein, denn Ehefrau Simone gehört zu den schönsten Fußballerfrauen. War es nur der Kick, den der sonst so brave Olli mit der neuerdings so modischen Tendenz zu wuscheligem Haar und Designer-Klamotten in die Arme einer Disko-Göre getrieben hat? Wir können es nur vermuten.

Schweigen im Blätterwald ...

Die 21-Jährige wolle sich nicht offiziell zu ihrer Beziehung äußern, berichtete die "AZ". Kahn hatte am vergangenen Wochenende in der "Bild-Zeitung " eingeräumt: "Es gibt eine andere Frau in meinem Leben." Er sagte tatsächlich nicht "es gab", sondern "es gibt". Das heißt, die Affäre ist nicht beendet.

Die Kumpels

Seine Fußball-Kollegen äußern sich gar nicht oder pro Oliver Kahn - ist ja auch kein Wunder, haben sie doch alle dasselbe kleine "Laster": Frauen, bzw. Luder, die sich mal ein bisschen ins Rampenlicht stellen wollen. Mehmet Scholl sagt: "Ich kenne den Olli seit 20 Jahren. Ich habe ihn immer als guten Jungen erlebt." Und auch Trainer Otmar Hitzfeld nimmt seinen Torsteher in Schutz, aber wir wollen jetzt ja auch nicht von seiner Samba-Schönheit reden, mit der er ein Verhältnis hatte. Und vom Ober-Bayern Beckenbauer gibt' noch kein Statement, warum wohl? Wahrscheinlich ist er mit der Mutter seines Seitensprung-Kindes gerade verreist.

Wir sehen: Alles ganz normal bei den Bayern ...

quelle:http://www.n-tv.de/3104786.html
actionman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-03-2003, 12:01   #112
actionman
Gast
 
Benutzerbild von actionman
 
Registriert seit: Dec 2001
Beiträge: 397
Sport-Bild-Redakteur Raimund Hinko sprach mit Kahn

Raimund Hinko ist seit 1990 bei der SPORT-BILD. Er leitet für Europas größte Sport-Zeitschrift die Redaktion in München. Der 52-Jährige ist Insider des deutschen Fußballs, der Nationalmannschaft und des FC Bayern. Er hat mit Oliver Kahn gesprochen. In einem exklusiven Interview äußert sich der Torwart der Nationalmannschaft in SPORT-BILD erstmals öffentlich über sein Privatleben - und über seine Zukunft, seinen Trainer und seine Mannschaft.


In der aktuellen Ausgabe der Sport-Bild wird das Interview veröffentlicht. Bei sportbild.de erzählt Raimund Hinko, wie er Oliver Kahn im Gespräch erlebt hat und wie er die Aussagen des 33-Jährigen einschätzt.

Die Frau, die Kinder, die Freundin
(Das sagt Hinko - hier klicken)
Oliver Kahn galt bislang als unerschütterlicher Titan. Doch nun gerät der Gigant in die Schusslinie der Medien. Wie nah geht ihm das?

Die Medien, das Misstrauen
(Das sagt Hinko - hier klicken)
Eine Frage bewegt ganz Deutschland: Wird Kahn sich für eine der Frauen entscheiden oder sogar seine Familie verlassen?

Die Entscheidung
(Das sagt Hinko - hier klicken)
Werden die privaten Probleme von Oliver Kahn Auswirkungen auf seine sportlichen Leistungen im Tor des Rekordmeisters haben?

Der Tunnelblick
(Das sagt Hinko - hier klicken)
Wird Kahn gegen Leverkusen spielen?

Die Stärke der Bayern
(Das sagt Hinko - hier klicken)
Mehr zum Exklusiv-Interview mit Nationaltorwart Oliver Kahn erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe von Sport-Bild.


quelle:http://www.sportbild.de/index.php/ar...5/contractor_2
actionman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-03-2003, 13:02   #113
Stefano
TBB Family
 
Benutzerbild von Stefano
 
Registriert seit: Aug 2000
Ort: Hessen
Beiträge: 8.195
Talking

hola,

__________________
Ciao Stefano

Ich wurde nicht gefragt...ob ich geboren werden wollte...
Ich werde nicht gefragt...ob ich sterben will...
also lasst mich LEBEN...wie ich es will...!
Stefano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-03-2003, 15:33   #114
Stefano
TBB Family
 
Benutzerbild von Stefano
 
Registriert seit: Aug 2000
Ort: Hessen
Beiträge: 8.195
Thumbs down

hola,

nach neuen erkenntnissen durch die "tz"soll kahn noch eine geliebte gehabt haben.... und zwar vor der wm ne sekkretärin die er in dids hamanns villa vernascht hat...nen 3/4 jährchen hat die affäre gedauert.
kahn kommentiert dies nicht und meinte nur er fühle sich auf die stufe von mördern und vergewaltigern gestellt.

tja olli wer austeilt...muss auch einstecken können...aber damit hat man ja bei den bayern nen allgemeines problem siehe...affäre um kirch

und jetzt kommt.....
__________________
Ciao Stefano

Ich wurde nicht gefragt...ob ich geboren werden wollte...
Ich werde nicht gefragt...ob ich sterben will...
also lasst mich LEBEN...wie ich es will...!
Stefano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-03-2003, 09:54   #115
nokostolany
Chartspezi & Moderator
 
Benutzerbild von nokostolany
 
Registriert seit: Nov 2000
Beiträge: 24.109
Angry

was soll der ganze HICKHACK ??????

das ist absolut SEINE privatsache....und wenn er sich rechtfertigen muß, dann allenfalls gegenüber seiner frau...und NIEMANDEM SONST !

diese ganzen möchtegernmoralapostel.... WIDERLICHE SCHEINHEILIGE SENSATIONSGEIER !!!
__________________
gruß
Nok




nokostolany ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-03-2003, 11:51   #116
actionman
Gast
 
Benutzerbild von actionman
 
Registriert seit: Dec 2001
Beiträge: 397
sehe ich ähnlich NOK

nur eines sollte man auch berücksichtigen, wer so in der Öffentlichkeit steht und Vorbild für die Jugend sein will, der muß sich schon etwas an die Gesellschaftsordnung halten.

Denn Vorbildverhalten ist es ja gerade nicht, ansonsten gibts in der Zukunft nur noch Sodom und Gomora, der Trend geht ja eh dahin, leider!

Aber für die Presse ist es natürlich ein Schlachtfest
actionman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-03-2003, 11:55   #117
nokostolany
Chartspezi & Moderator
 
Benutzerbild von nokostolany
 
Registriert seit: Nov 2000
Beiträge: 24.109
Angry

vorbildfunktion ???? das ist immer die ausrede !!!

alles quatsch...wenn er vorbildfunktion hat, dann beim fußball und nicht PRIVAT !!!

die eigentliche UNMORAL an dieser geschichte ist die öffentlich demontage eines fußballheldens durch die medien !

ansonsten schliesse ich mich voll und ganz den aussagen von HOENEß an:

"diese scheinheilige gesellschaft...!!!"
__________________
gruß
Nok




nokostolany ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-03-2003, 11:56   #118
Stefano
TBB Family
 
Benutzerbild von Stefano
 
Registriert seit: Aug 2000
Ort: Hessen
Beiträge: 8.195
Unhappy

hola,

WIDERLICHE SCHEINHEILIGE SENSATIONSGEIER

...das ist halt unsre big brother zeit
__________________
Ciao Stefano

Ich wurde nicht gefragt...ob ich geboren werden wollte...
Ich werde nicht gefragt...ob ich sterben will...
also lasst mich LEBEN...wie ich es will...!
Stefano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-03-2003, 12:01   #119
actionman
Gast
 
Benutzerbild von actionman
 
Registriert seit: Dec 2001
Beiträge: 397
07.03.2003 11:45 Uhr
Kahns Werbepartnern wird der Torwart zu heiß
Nicht nur Nestlé und AEG überdenken ihre Zusammenarbeit mit dem umtriebigen Torwart. Mineralwasserhersteller Adelholzener hat Verträge nicht bis 2003 verlängert. Kahn hat seine Vorbildfunktion beim bisherigen Zielpublikum verloren.
Dennoch muss Kahns Marktwert nicht ins Nichts stürzen, denn was die eine Zielgruppe ablehnt, findet die andere attraktiv. Kahns Sexualität und Leidenschaft sprechen ein junges Publikum an und machen ihn wahrscheinlich für neue Werbepartner attraktiv
Völlig unberührt von den Bett-Eskapaden des FC Bayern-Torwarts zeigen sich japanische Sponsoren: Das Kreditinstitut Shinki No Loan hat Kahn für eine neue Kampagne verpflichtet.
Quelle: www.wuv.de
actionman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-03-2003, 12:06   #120
actionman
Gast
 
Benutzerbild von actionman
 
Registriert seit: Dec 2001
Beiträge: 397
Zitat:
vorbildfunktion ???? das ist immer die ausrede !!!

alles quatsch...wenn er vorbildfunktion hat, dann beim fußball und nicht PRIVAT !!!
NOK
wir beide haben doch eh nix von dem ganzen Quatsch
aber:

ich sehe das schon als Verpflichtung unserer großen Sportler.
die jugend schaut auf ihre Idole und eifert diesen nach und das wollen wir ja auch so, denn wenn unsere Kinder nicht mehr in die Sportvereine gehen, liegen sie auf der Straße und was da abgeht, muß ich dir ja nicht erzählen.

Also ganz so kann man es nicht abtun, leider ist sich mancheiner ob nun Sportler oder sonstige Persönlichkeiten die in der Öffentlichkeit stehen dieser verantwortung nicht mehr bewust.

Ich denke du hast mich richtig verstanden
actionman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Es ist jetzt 03:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.