Alt 14-03-2011, 21:17   #1
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.282
Versorger haben Probleme

Aktuelle Branchenübersicht Versorger:http://www.finanznachrichten.de/akti.../versorger.htm


STXE 600 Utilities Index (Price) (EUR)










Geändert von Benjamin (30-06-2017 um 12:04 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-03-2011, 21:49   #2
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.282
ESTX Utility Index (Price) (EUR)














Short DE000CV0GFU4, endlos, Emittent Commerzbank
Spread 0,01€, ~1,08%



ESTX Utility Index (Price) (EUR)
RWE AG Inhaber-Stamm..




Besser RWE shorten....

Geändert von Benjamin (30-06-2017 um 12:50 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27-01-2012, 09:15   #3
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.282
E.ON AG:














UNIPER

Uniper SE ist ein internationales Energieunternehmen, das aus der E.ON-Gruppe hervorgegangen ist. Die neu gegründete Gesellschaft verfügt über moderne Stromerzeugungsanlagen, Kompetenzen in den Bereichen Bau, Management sowie Betrieb von Großanlagen und bietet Kunden maßgeschneiderte Enregieprodukte und dazugehörige Dienstleistungen an. Aktiv ist Uniper in über 40 Ländern. Quelle: https://www.comdirect.de/inf/aktien/...TION=170367401
Geschäftsfeldern der konventionellen Erzeugung (einschließlich der Wasserkraft, jedoch ohne die deutschen Kernenergieaktivitäten), des globalen Energiehandels (insbesondere der Vermarktung von Strom und Gas) und der Stromerzeugung in Russland sowie des Betriebs des Gasfelds Yushno Russkoje, unter einer eigenständigen Gesellschaft, der Uniper SE mit Sitz in Düsseldorf, zusammenzufassen. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/E.ON

all data:



--------------
Uniper SE Namens-Aktien o.N.
E.ON



--------------

__________________
Beste Grüße, Benjamin

Geändert von Benjamin (30-06-2017 um 13:11 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27-01-2012, 09:24   #4
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.282
RWE:

Monthly:



weekly:


daily:















Geändert von Benjamin (30-06-2017 um 12:07 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-02-2012, 19:27   #5
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.282
ENEL S.p.A. Azioni nom. EO 1

Enel S.p.A. ist Italiens größter Energieversorger und gehört mit Mehrheitsbeteiligungen in verschiedenen Ländern auch international (aktiv in 40 Ländern, verteilt auf vier Kontinente) zur Spitze. Das Unternehmen installiert seit Ende der 90er Jahre sog. "intelligente Stromzähler" bei seinen Kunden, die eine flexiblere Versorgung für die Kunden bringen sollen. Die operative Tätigkeit gliedert das Unternehmen für das Stammland in "Sales", "Generation and Energy Management", "Infrastructure and Networks" einerseits und für den Rest der Welt in "Iberia (Spanien) and Latin America", "Renewable Energy" sowie "International (Osteuropäische Beteiligungen)". Dabei produziert der Konzern sowohl "Grüne-" als auch Atomenergie und solche von Photovoltaikanlagen (z.B. in Marokko). Die Entstehung geht auf das Jahr 1962 zurück, als ein Gesetz verschiedene regionale Anbieter Italiens zur Fusion aufgefordert hatte. Hauptaktionär ist das Finanzministrium Italiens mit ca. 1/3 der ausgegebenen Aktien.
www.enel.com












Geändert von Benjamin (30-11-2013 um 18:45 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-02-2012, 21:15   #6
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.282
Iberdrola S.A. Acciones Port. EO -,75

ES0144580Y14

Iberdrola SA ist ein privater spanischer Energieversorger, der Strom erzeugt, übermittelt, verteilt und vermarktet. Neben Elektrizität stellt das Unternehmen auch Erdgas zur Verfügung. Durch die Übernahme von Scottish Power 2006 avancierte Iberdrola zum größten Windkraftbetreiber in Großbritannien und zum zweitgrößten in den USA. 2008 folgte die Übernahme von Energy East (heute Iberdrola USA) und 2011 der Kauf der brasilianischen Elektro Electricidades e Servicios, durch die der Konzern seine Marktstellung im Atlantischen Raum (Spanien, Großbritannien, USA, Mexiko und Brasilien) ausbauen konnte. Ziel ist es, die Führung in der Kraft-Wärme-Kopplung sowie bei den erneuerbaren Energien auszuweiten und im Bereich der Stromherstellung internationales Wachstum zu erzielen. Das operative Geschäft unterteilt sich in die Segmente "Network business", "Deregulated business", "Renewables" und "Other businesses" sowie "Corporation".
www.iberdrola.es






5y:















Geändert von Benjamin (30-06-2017 um 12:09 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-02-2012, 15:21   #7
Tester32
TBB Family
 
Benutzerbild von Tester32
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 2.210
Die von der EU diktierte, aber wirtschatlich nicht sinvolle Trennung von Kraftwerken und Netzen bringt bereits die ersten "Früchte". Die Netzagentur Tennet schafft es nicht, rechtzeitig die Anschlüsse für die Nordsee-Windparks von RWE und E.ON bereit zu stellen. Es wird mit Verzögerungen von 12-15 Monaten gerechnet. RWE entsteht dadurch ein verlust von 100 Mio und sie werden Schadensersatzansprüche prüfen.

Quelle: Handelsblatt
Tester32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-06-2012, 00:34   #8
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.282
GdF Suez S.A. Actions Port. EO 1
WKN: A0ER6Q, Börse Paris

GDF Suez S.A. ist ein französisches Energieversorgungsunternehmen. Das Angebotsspektrum umfasst
- verschiedene gasbetriebene Energiequellen,
- abgasarme Energiegeneratoren sowie Kernkomepetenzen auf den Gebieten
- liquefied natural gas,
- energy efficiency services,
- independent power production sowie
- environmental services.
Die operativen Geschäftstätigkeiten gliedern sich dabei in die Bereiche Energy France, Energy Europe & International, Global Gas & LNG, Infrastructures, Energy Services sowie Environment.
www.gdfsuez.com











Geändert von Benjamin (30-06-2017 um 12:34 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-11-2013, 17:52   #9
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.282
Obwohl der Koalitionsvertrag ihnen in Deutschland zukünftig Profite sichern wird (siehe http://www.tagesschau.de/wirtschaft/...ertrag100.html) hebt der Aktienkurs nicht ab.

STXE 600 Utilities Index (Price)
EON
RWE








Geändert von Benjamin (30-11-2013 um 18:09 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-12-2013, 18:10   #10
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.282
ENI S.p.A.

ist ein italienisches Energieversorgungsunternehmen, das neben dem Heimatmarkt weltweit in 85 Ländern aktiv ist. Zum Produktportfolio der Gruppe gehören die Bereiche Öl, Gas, Elektrizitätsgewinnung und --verkauf, Petrochemikalien, Ölfeldservices sowie deren Entwicklung und Konstruktion. Das operative Geschäft untergliedert sich in die vier Segmente Exploration & Production, Gas & Power, Refining & Marketing sowie Engineering & Construction. ENI wurde 1926 als AGIP (Azienda Generale Italiana Petroli) gegründet. www.eni.it







Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Es ist jetzt 21:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.